Bio-Bäckerei BAHDE

Euer täglich Brot ist unser Handwerk.

BAHDE. Täglich. Traditionelles Handwerk aus Seevetal.

Beste Mitarbeiter, bestes Getreide und ganz viel Zeit. Das sind die wichtigsten Grundlagen für hervorragende Brot-Qualität. Die Bio-Bäckerei BAHDE backt seit mehr als 40 Jahren mit Demeter-Getreide und Bio-Zutaten von regionalen Landwirten, Mühlen und Partnern. Und das zu 100%. Das schmeckt man.
Echtes Handwerk, keine Zusatzstoffe, eigene Rezepturen, lange Teigruhe, echte Vielfalt und natürlich Regionalität. Das macht BAHDE aus.

Schaut gerne im Bio-Café mit Gläserner Backstube vorbei.

Bäckerei Bahde GmbH
Postweg 200
21218 Seevetal

Öffnungszeiten Bio-Café: Montag bis Freitag 8:00 – 13:00 Uhr

www.bahde.de
Tel. 04105 585200
E-Mail: biobrote@bahde.de

Inhaber und Geschäftsführer: Tanja und Peter Asche

Geschäftsführer Tanja und Peter Asche und das gesamte BAHDE-Team sind täglich damit beschäftigt, die Region mit erstklassigem Brot, knusprigen Brötchen, saftigen Dinkel-Franzbrötchen und leckerem Feingebäck zu versorgen. Ihr vielfältiges Sortiment ist nicht nur im Bio-Café in Seevetal erhältlich, sondern auch bei über 250 Verkaufspartnern in der Umgebung. Die BAHDE-Stellen in eurer Nähe findet ihr hier: www.bahde.de/fachgeschaefte/

BAHDE steht in erster Linie für hochwertige Bio- und Demeter-Brote. Neben den klassischen Lieblingsbroten wie „Korn an Korn“, „Keimling“ oder „Finken“, bietet das Unternehmen auch außergewöhnliche Variationen wie das „Pflaume-Dinkel-Vollkornbrot“ mit saftigen Pflaumen oder die „NullProzent-Kruste“, ein aromatisches Brot, das ganz ohne Salz gebacken wird. Es lohnt sich also immer mal wieder reinzuschauen und etwas Neues zu probieren. Hinter der Backstube befindet sich ein Getreidepfad mit vielen Infos rund um das Thema Getreide. Für Gruppen werden auch interessante Backstubenführungen angeboten.

Bereits seit 1932 wird beim Traditionsunternehmen (von Johannes und Amanda Bahde gegründet) echte Handwerkskunst großgeschrieben. Damals ansässig in Hamburg-Finkenwerder, hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt. Im Jahr 1981 erfolgte eine schrittweise Umstellung auf Bio- und Demeter-Qualität – zunächst mit einer kleinen Auswahl an Broten, ab 1994 dann mit dem gesamten Sortiment.
Seit 2008 haben Tanja und Peter Asche als Oecotrophologen-Ehepaar die Nachfolge des Unternehmens angetreten. Mit großer Hingabe führen sie bis heute das Traditionshandwerk fort. Dabei liegt ihnen nicht nur die Herstellung natürlicher Backwaren am Herzen, sondern auch das Wohl ihrer Mitarbeiter. Im Jahr 2019 wurde BAHDE nach den Prinzipien der Gemeinwohlökonomie bilanziert und zertifiziert. Dies bestätigt ein hohes Maß an nachhaltigem Wirtschaften, ökologischem Handeln sowie Mitbestimmung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir von Bäckerei BAHDE sind Landspatz-Liebling.

Wir lieben Regionalität und arbeiten daher fest mit Demeter-Landwirten und Mühlen aus der Region zusammen. Auch weitere regionale Partner liegen uns am Herzen. Wir engagieren uns, wollen die Region stärken und verbinden. So sind wir Landspatz-Liebling geworden.